#Wolfgang #Rettig #SAP #XING #Rufmord: Fake Photos meiner Partnerin im Netz

BREAKING NEWS

#Rettig #Wolfgang #SAP #XING #Berater #Freelancer
#Wolfgang #Rettig #SAP # XING #Rufmord #Sextourist

Im Netz wandert ein täuschend ähnliches Bild meiner afrikanischen Liebe auf einschlägigen Seiten herum. Mir, Wolfgang Rettig, wird unterstellt ich hätte – aufgrund der Ähnlichkeit mit meiner Partnerin aus Kamerun – diese oben abgebildete Frau als meine große Liebe.

Bei diesem Photo links neben mir handelt es sich nicht um meine Freundin!

Es ist eine bodenlose Frechheit, dass in unserer Zeit fremde Menschen aufgrund großer altermäßiger und optischer Ähnlichkeit mit meiner Partnerin von Stalkern, miesen Menschen, Menschen mit psychiatrischen und physiologischen Störungen, Menschen mit Down-Syndrom, Nazis, Rassisten, Einäugigen oder Blinden, Tauben, Lahmen oder Menschen mit Migrationshintergrund bzw. Schutzbedürftigen durch den Dreck gezogen, geschliffen oder sonst was werden.

Im übrigen bin ich gegen illegale Migration und ich war nie anders. Meine unzähligen Videos sind auf privat gesetzt, damit man mir rechtlich nicht an kann.

Vielleicht war ich doch mal anders??

Advertisements

SAP+Wolfgang+Rettig+XING: Die deutsche Untergangshyme auf Bitchute!

Ich drehe wieder mal durch.

Mein ehemaliger Freund, mit dem ich mich endgültig zerworfen habe, teilt uns nun mit was er über mich denkt.

 

Hier die Untergangshymne Deutschlands, der Sommerhit 2018 powered by WR.

https://www.bitchute.com/video/oa1SYp9E6qcr/

Für deutsche Männer bedeutet die Massenmigration das Ende — SKB NEWS

Akif Pirinçci: Ins Grauen Sehen Sie das Diagramm da oben? Es stellt das Grauen dar, welches sich über uns schon innerhalb der kommenden 10 Jahre senken wird. Ein Detail daran beweist es. Doch bevor ich darauf zu sprechen komme, ein kleiner Ausflug zum Ursprung dieser verhängnisvollen Entwicklung. Der hängt mit der Gleichheit bzw. Gleichwertigkeit aller […]

über Für deutsche Männer bedeutet die Massenmigration das Ende — SKB NEWS

#Rettig #Karin #Afrikaner: Sie hat sich in Afrika von einem Schwarzen stossen lassen.

In unserer Familie sind meine Schwester Karin und ich die schwarzen Schafe. Weil wir uns beide schon mal von Afrikanern beglücken liessen.
Eine reinrassige deutsche Partnerin zu finden war für mich immer schwierig, weil ich am Rassenschänder – Glasaugensyndrom leide und bin deshalb bei einem Medizinmann in Behandlung. Ich hoffe, dass der Verglasungsprozess so schnell wie möglich gestoppt werden kann, aber die schwarze Medizin ist eben nicht so zuverlässig als es die deutsche Medizin einmal gewesen ist.
SAP Rettig Wolfgang Glasauge Medizinmann
Lästige Kommentare unter YouTube Videos nehme ich einfach so wie sie sind:

Kommentare zum Rettig Video

Im Allgemeinen gibt es in unserer großen Familie immer Spass und, man höre und staune, meine Mutter (im Pflegeheim liegend) war sehr begeistert als er meine 63 jährige afrikanische Liebe gesehen hat.

Meine schwarze Partnerin musste war gleich im Pflegeheim bei meiner Mutter bleiben und ich fuhr alleine zurück in die Afrocommunity nach Frankfurt/Main, weil die Anstaltsleitung glaubte meine Negeromi wäre auch schon ein Pflegefall, ergo Kundin.

Im Übrigen bin ich gegen illegale Einwanderung nach Deutschland.

Bis zum nächsten Mal!

SAP+Lidl+Imageschaden: Eine große Niederlage für SAP. Ein Einzelfall:-)

Mein Gesichtsausdruck zeigt es deutlich: Mit SAP geht es bergab.

Die Firmen beginnen, eigene Plattformen zu entwickeln (was gegebenmaßen nicht so schwer ist) oder steigen auf Mitbewerber um. 500 Mio für SAP Projektentwicklung auszugeben ist schon ein Hammer!

Was ist passiert:

Sieben Jahre lang entwickelte Lidl mit SAP ein neues Warenwirtschaftssystem. Nun beendete die Discounter-Kette das Projekt und setzt auf die hauseigene Lösung.

Die Discounter-Kette Lidl hat ein millionenschweres Projekt mit dem Softwarekonzern SAP beendet. Das auf SAP-Software basierende „elektronische Lidl Warenwirtschaftsinformationssystem“, kurz Elwis, solle nicht weiter entwickelt werden. Stattdessen werde Lidl Berichten zufolge nun seine alte, hauseigene Lösung „Wawi“ voranbringen, die eigentlich von Elwis abgelöst werden sollte.

Die Erwartungen in das 2011 gestartete Projekt waren offenbar groß, Lidl Verantwortliche sprachen vom „größten Transformationsprozess in der Unternehmensgeschichte“. Unter anderem sollte das neue System den Aufwand für Stammdatenpflege deutlich reduzieren und Kennzahlenanalysen und Prognosen in Echtzeit möglich machen. In Österreich, Nordirland und den USA wurde das System bereits eingeführt, bis es dann doch gestoppt wurde. Laut einer internen Mitteilung – aus der Heilbronner Stimme zitiert, seien „die ursprünglich definierten strategischen Ziele nicht mit vertretbaren Aufwand“ erreichbar gewesen.

„In der Kosten-Nutzen-Abwägung spricht alles für die Weiterentwicklung der Wawi“, schrieben demnach der Lidl-Vorstandsvorsitzender Jesper Hojer und Verwaltungsvorstand Martin Golücke an ihre Mitarbeiter. Gegenüber der Zeitung erklärte Lidl, der Entschluss sei „keine Entscheidung gegen SAP, sondern für ein eigenes System“ gewesen. In anderen Bereichen wolle man weiter mit dem Softwarenkonzern zusammenarbeiten.

Ein SAP-Sprecher bestätigte das Ende des Projekts, hob aber ebenfalls die in anderen Bereichen weiterlaufende Zusammenarbeit hervor: „Auch wenn wir das aktuelle Projekt nicht weiterverfolgen, so beeinträchtigt dies in keiner Weise unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit und die Kooperation in anderen Bereichen“, so der Sprecher.

Konkrete Angaben zur Investitionssumme oder zu einzelnen Gründen, die zum Ende von „Elwis“ führten, machten beide Projektpartner nicht. Branchenkenner schätzen, dass rund 500 Millionen Euro in das Projekt geflossen sind, schreibt die Lebensmittelzeitung.

Deutschland wird schwarz und islamisiert, vielleicht ist das alles nur das erste Intermezzo im Niedergang der deutschen Wirtschaft. Man wird sehen.

 

 

Wolfgang+Rettig+SAP #Pegida Der Wolfgang Rettig des Jahres 2015

2015 war ich ein Mann, ein denkender Mann, ein besorgter Mann.

Meine Gedanken aus 2015 finden Sie hier in einem Zusammenschnitt:

 

Man erkennt deutlich, wie sich durch Zensur inklusive Selbstzensur die Situation in Deutschland geändert hat. 2018 bin ich mit einer Afrikanerin zusammen, man höre und staune, mehr siehe hier:

Wolfgang Rettig Outing oder auch hier direkt, wenn man den Link eintippt: https://www.bitchute.com/video/VtyBC953Hzls/

 

Im Video des Oliver Flesch beschreibt eine Deutsche

  • die Veränderungen und insb. die Beschleunigung des Niedergangs in den letzten 3 Jahren in Deutschland
  • Nichtstun der Behörden
  • Zerstörung von deutschem Leben.

 

 

 

 

Die Tage der Entscheidung: Seehofer & Orban vs. Merkel & Macron

Nachdem der Orban Viktor die Seilschaft mit Horst Seehofer richtig pflegt, werden im Sommer 2018 endlich Früchte daraus geerntet. Der Machtkampf zwischen den beiden Lagern ist voll ausgebrochen. Gelingt es den beiden Herren Deutschland zu reinigen kehre ich wieder aus meiner Fluchtburg nach Deutschland zurück und genau zu dem Platz an dem ich mich damals – Am Tag der fünf Getränke mit Milch – vollaufen habe lassen.

 

Zudem habe ich damals bereits eine neue Frisur erhalten.

Ab an die Front meine Kämpfer,

Euer Wolfgang